MyAdsino Abzocke von Martin Schranz – Es hagelt Strafanzeigen für die Werber

Martin Schranz MLM-Casino Abzocke MyAdsino – Eine Strafanzeige trifft Stephan Pomper

Folgendes zum Dauer-Abzocker Martin Schranz wurde aktuell auf GoMoPa als Pressemitteilung veröffentlicht:

MyADSino MLM-Casino mit Martin Schranz: Strafanzeige gegen Werber

Mein Name ist Stephan, und ich bin seit 2016 im Onlineinvestment tätig“, stellt sich Stephan mit sächsischem Akzent im Internet vor. Doch schon nach wenigen Monaten Onlineinvestment hat der Werber für Genussrechte an einem MLM-Online-Casino Stephan Pomper aus Pirna eine anonyme Strafanzeige wegen eines mutmaßlichen verbotenen Schneeballsystems am Hals.
Quelle GoMoPa
Weiterlesen auf GoMoPa:
Auf dem Blog Strukkileaks sind alle MyAdsino Strafanzeigen Online einsehbar:
Wenn wir schon beim Thema (Multi-Krimineller Martin Schranz) sind, dann verweise ich noch auf den Burrenblog, der MyAdsino schon im November letzten Jahres als Betrug entlarvte:
Die Martin Schranz Betrugsakte auf dem Burrenblog schwillt auch immer mehr an:
Hier noch ein C4E Interner Verweis auf die Martin Schranz Betrugsakten:
Advertisements

~ von cafe4eck - April 6, 2017.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: