uFun Club Ponzi Pyramide mit großangelegten Razzien in Thailand zerschlagen – Führungskräfte verhaftet – Präsident der ufun Group und falscher General Athiwat Soonpon mit Ehefrau auf der Flucht!

 

UFUN Group einer der größten Ponzi Pyramide aus Asien hat augetoken!

Diese Ufun Bombe wird viele wieder mächtig zum weinen bringen. Nämlich all jene, die sich von irgend welchen gewissenlosen Neppworkern haben beschwatzen lassen. Nun hat es sich ausgetoken, denn wir haben nicht aus reiner Schreiblust erst im Januar 2015 sehr ausführlich vor dieser wirklich mehr als offensichtlichen Abzocke gewarnt. Hier nachzulesen:

Erst vor kurzem, nämlich am 11. April, startete aus heiterem Himmel eine flächendeckende Razzia in Thailand, deren Ziel es war, die Führungskräfte zu verhaften und Beweise zu sichern. Der Vorwurf laut den aktuellen News ist das Betreiben eines Schneeballsystem und Betrug an der Allgemeinheit in großem Stil. Insgesamt wurden 14.700 Utoken Investoren um 300 Millionen Dollar geprellt. Bei der Razzia am 11. April wurden einige Führungskräfte verhaftet, darunter auch Rattawit Titiarunwat. Es wurden aber mehr Haftbefehle ausgestellt, als man verhaften konnte. Einige sind noch flüchtig. Nach ihnen wird gefahndet.

UFUN Group Führungskräfte bei Ihrer Verhaftung

Hier der Artikel über die Razzia von BehindMLM:

Mit Googleübersetzer:

https://translate.googleusercontent.com/translate_c?depth=1&hl=de&ie=UTF8&prev=_t&rurl=translate.google.de&sl=en&tl=de&u=http://behindmlm.com/companies/ufun-club-raids-arrests-in-thailand-utoken/&usg=ALkJrhh78d_tfZ7tAHW0K4OYslG17ZTZiA

Sämtliche Geschäftsräume der UFUN Group wurden Ziele von Razzien – Ermittlungen laufen auf Hochtouren!

Heute am 15.04.2015 wurde dann ein Haftbefehl gegen den Ufun Club Präsidenten ausgestellt: Der Name ist Athiwat Soonpan. Vermarktet wurde er als hoher thailändischer Militärangehöriger, mit dem Stand eines Generals. Dieser General war natürlich genauso falsch wie die ganze uFun Bude. Man wollte heute den falschen General und seine Ehefrau verhaften, aber man hat die Beiden nur an ihrem Wohnsitz leider nicht aufgreifen können. Laut Infos sollen die Beiden schon am 10 April geflohen sein. Bei der Tragweite und dem Ausmaß haben die thailändischen Behörden von obersten Regierungskreisen die Anweisungen bekommen, diesen Betrugsskandal lückenlos aufzuklären. Hier nachzulesen auf „BehindMLM“ von heute:

https://translate.google.de/translate?sl=en&tl=de&js=y&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&u=http%3A%2F%2Fbehindmlm.com%2Fcompanies%2Fufun-clubs-general-soonpan-flees-arrest-warrant-issued%2F&edit-text=

Hier noch der Bangkok Post Artikel:

Es wurden Luxusautos, Wertgegenstände und hohe Bargeldbestände sichergestellt!

https://translate.googleusercontent.com/translate_c?depth=1&hl=de&ie=UTF8&prev=_t&rurl=translate.google.de&sl=en&tl=de&u=http://www.bangkokpost.com/lite/news/525339/pyramid-scam-suspects-fleeced-their-victims-for-b10bn-cops-say&usg=ALkJrhjll-VeC2dJWqeyMAlcJTVaP3z8rQ

Wir von Cafe4eck sind nur froh, dass diesmal so ein international aufkeimendes Ponzi ziemlich früh zerschlagen wurde, denn die Keuler-Welle im deutschsprachigen Internet war erst seit einigen Monaten im Gange!

Advertisements

~ von cafe4eck - April 15, 2015.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: