Moneypay-Europe Abzocker König Sven Schalbe plädiert vor dem Landgericht München auf nicht schuldig!

 

Es ist schon eine Sensation, dass nach fast 10 Jahren endlich der Drahtzieher der allseits bekannten Moneypay Europe Abzocke vor einem deutschen Gericht steht.

Langericht
Fantasie-Währung: Millionenbetrug mit „Jodi“-Geld München

Eine Lizenz in Panama, eine Sparkasse in Schweden und eine Firma in Spanien: In diesem Dreieck organisierte Sven S. (50) seine Online-Bezahlsysteme. Alles völlig legitim, behauptet der gelernte Mechaniker. Aber selbst der Vorsitzende Rupert Heindl hatte große Schwierigkeiten, das komplizierte Geflecht zu verstehen, hakte immer wieder bei Sven S. nach. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 50-Jährigen vor, mit der Website „moneypay-europe“ und dem Programm „eurosurf“ zwischen 2006 und 2008 die Nutzer des Internet-Bezahlsystems um 1,7 Millionen Euro geprellt zu haben. Die Anleger zahlten Euro-Beträge ein und bekamen die Fantasie-Währung „Jodi“ gut geschrieben.

Weiterlesen auf  http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.langericht-fantasie-waehrung-millionenbetrug-mit-jodi-geld.14ed6f23-3376-4b86-aad8-ebb7cedc4e27.html

Erst letztes Jahr wurde der Komplize Olaf Sauerbrei in München der Prozess gemacht. Wir hatten darüber berichtet. Siehe Artikel:

 

Samstag, 15. Februar 2014

Olaf Sauerbrei (Moneypay Europe Abzocke) endlich auf der Anklagebank vor einem Münchner Landgericht 

 

Das Urteil mit 2 Jahren auf Bewährung war aber so milde ausgefallen, dass man damit der Gerechtigkeit weder Genüge getan hatte noch dass es eine abschreckende Wirkung signalisierte. Nun hat man von der Öffentlichkeit völlig unbemerkt, den Drahtzieher und Chef Sven Schalbe letztes Jahr irgendwann in Liechtenstein verhaftet und im Oktober dann an Deutschland ausgeliefert. Seit dem 27.03.15 wird Sven Schalbe nun der Prozess gemacht und wie man aus dem Artikel von der Abendzeitung München erfährt, plädiert Schalbe auf nicht schuldig. Wir alle wissen nur zu gut, dass dies natürlich totaler Bullshit ist. Man kann nur hoffen, dass die Aufarbeitung vor Gericht gründlich gemacht wird und es für alle Geschädigten, diesmal zu einem Singnalstarken Urteil kommt. Auch fehlen noch viele Beteiligte, denn das Netzwerk um Sven Schalbe ist nicht ohne und die meisten Komplizen ja auch als solche bekannt.

Zitat aus einem Cafe4eck Artikel:

So gehört auch ein Michael Manns und Werner B. Schreiber, die immer noch aus Thailand heraus aktiv sind, dazu. Es gibt auch Deutsche Helfer wie der Internetdienstleister ISP Korte und auch Verbindungen zu Klaus Schädler, der aktuell ja Investments über die Realproject24 und Club24Advantage in Thailand anbietet. Wie weit verzweigt dieser Abzocker Clan um Sauerbrei und Schalbe angewachsen ist, kann man nur erahnen, aber es gibt jede Menge an Hinweise, wenn man genauer hinsieht!


Auch darf man diese Betrüger nicht vergessen:

SSIC: Beteiligte Personen
* Michael Manns (Chiang Mai, TH)
* Michael Prautsch (Chiang Mai, TH)
* Werner Schreiber (Chon Buri, TH)
* Klaus Rode (Chon Buri, TH)

http://cafe4eck.blogspot.com/2014/02/olaf-sauerbrei-moneypay-europe-abzocke.html

Ob mit dem kommenden Sven Schalbe Urteil das Kapitel Moneypay Europe nun nach fast 10 Jahren geschlossen werden kann, ist noch fraglich. Für viele wäre das Kapitel erst geschlossen, wenn man die ganze Thailand Connection vor deutschen Gerichten abgeurteilt hätte. Und das kann bei der Menge an Komplizen noch lange dauern!

Hier noch alles wissenswerte was auf Cafe4eck zum Thema Moneypay Europe veröffentlicht wurde:

http://cafe4eck.blogspot.com/search?q=moneypay+europe

~ von cafe4eck - April 8, 2015.

3 Antworten to “Moneypay-Europe Abzocker König Sven Schalbe plädiert vor dem Landgericht München auf nicht schuldig!”

  1. Du wetterst gegen jeden und alles, aus deiner Sicht gibt es nur Kriminelle auf dieser Welt. Aber dass die Jodi-Währung 100 mal besser und sauberer ist als der Euro willst du gar nicht analysieren. Der Jodi wird wenigstens verkauft oder getauscht, beim Euro wird einfach gedruckt was die Gross-Kriminalität braucht. Natürlich ist für mich nachvollziehbar, dass diese Kriminalität keine Parallel-Währungen duldet. Um es auf den Punkt zu bringen, es geht hier lediglich um den Kampf zwischen Gross-Kriminalität und Klein-Kriminalität. Was mich interessieren würde, bist du das Sprachrohr der Gross-Kriminalität oder der Neuen Weltordnung, welche in der Dunkelheit im entstehen ist?

  2. War leider auch so dumm und habe 1200 Euro investiert. Mich würde interessieren, ob man heute noch ne Chance hat, die Kohle wiederzubekommen, und wenn ja, wie. Ein Tipp von irgendjemandem wäre diesbezüglich sehr hilfreich. Danke im Voraus

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: