PlanB4you Ponzi Betreiber Johny Schabregs wurde in Holland am 20. Februar verhaftet – Abzocke geht unvermindert weiter!

 

Dezember 2014 wurden 2.5 Millionen Euro beschlagnahmt und jetzt wurde der PlanB4you Gründer Johny Schabregs wegen Betrugsverdacht Verhaftet!

Nun hat es das Ponzi PlanB4you wohl richtig erwischt, denn seit dem Dezember 2014 wurden schon staatsanwaltschaftliche Ermittlungen in den Niederlanden eingeleitet und Konten eingefroren, doch die Betreiber gingen davon aus, es würde sich ja alles regeln. Jetzt – kaum zwei Monate später, wurde der Gründer Johny Schabregs (62j.) letzten Freitag in Holland verhaftet.

http://behindmlm.com/companies/planb4you-ponzi-admin-arrested-in-the-netherlands/

 

Die Webseite von PlanB4you ist weiterhin noch aktiv und die PlanB4you Helfershelfer versuchen wiederholt die ganze Geschichte herunterzuspielen, dass sich ja alles wohlwollend klären wird. Auch Keuler wie Winfried Paul, verbreiten aktuell diese Beruhigungspille:

Kurzes Statement zur behördlichen Vorgehensweise Leider gibt es heute eine negative Mitteillung, was aber zu erwarten war. Die FIOD (Behörde in Holland) akzeptierte das Urteil des Richters nicht, der sagte, es gäbe keine Beweise, daß planb4you ein Schneeballsystem sei. Daher ist die FIOD in die nächsthöhere Instanz gegangen und hat den Gründer von planb4you, Johny Schabregs, festgenommen. Johny wird bis zum 02.03.2015 festgenommen und darf nur Kontakt zu seinen Anwälten haben. Fakten: Bis heute können die Behörden keine Beweise gegen planb4you finden, haben jedoch ein großes Problem mit dem planb4you Webshop. Die Behörden sagen, wo Produkte verkauft werden, müssen auch Gelder sein. Johny und sein Team haben schon mehrfach erklärt, daß die Mitglieder aber die Produkte mit Gutscheinen bezahlen. Dies wird jedoch nicht verstanden, sondern als Vorwurf eines Schneeballsystems gegen planb4you verwendet. Die Medien berichten zudem nicht tagesaktuell, sondern schreiben auch nur die Meinung der Behörden, ohne sich selbst mit planb4you und dem Konzept zu befassen und veröffentlichen nur alte Informationen und Anschuldigungen. Es gibt keine neuen Beweise, denn es gibt einfach nichts, was planb4you illegal machen würde. Für die Mitglieder ändert sich erstmal gar nichts. Es geht alles ganz normal weiter, das Team ist soweit, auch ohne Johny zu arbeiten. Für Johny und seine Familie eine sehr harte Zeit. Mein Respekt, wie er sich für sein Unternehmen und uns, die Mitglieder, einsetzt. planb4you kann dadurch nur stärker werden, lasst uns jetzt als Mitglieder zusammenhalten. Sollten in den nächsten Tagen gewisse Abläufe wie Support, Ausbuchung beantragter Auszahlungen, Webshopbestellungen usw. etwas länger als gewohnt dauern, habt bitte etwas Geduld und Rücksicht auf die aktuelle Situation.

http://planb4you.blogspot.de/2015/02/kurzes-statement-zur-behordlichen.html 

Da sind Aufrufe wie, Johny Schabregs eine Postkarte nach Hause zu senden, zur Unterstützung dass er sieht dass alle auf ihn bauen wenn er aus der Haft entlassen wird, doch mehr als absurd und erinnern mich an die Marketing Terminal Durchhalte-Parolen und Legitimitäts-Bekundungen, die am Ende auch nur hohle Phrasen waren.

http://planb4you.blogspot.de/2015/02/unterstutzung-fur-johny.html

Winfried Paul supportet für PlanB4you, betreut die Skype-Gruppe und die Facebook-Gruppe mit weit über 1.000 Mitgliedern und führt z. T. die Webinare durch. Man kann also davon ausgehen, dass die Geschäftsführung von PlanB4you auch Winfried Paul so lange hinhalten wird wie möglich, um noch weiter Gelder einzukassieren.
Der jetzt verhaftete Schabregs ist laut eigenen Angaben schon seit 1978 im MLM tätig. Anfang 2014 wurde PlanB4you dann auch nach Deutschland gebracht und im Sommer 2014 war das massive Anwerben deutscher Teilnehmer voll im Gange. Wie viele tausende deutsche Networker sich darauf einließen, ist schwer zu schätzen, aber wenn man die Summe von 2,5 Millionen Euros sieht, die im Dezember 2014 eingefroren wurden und auch die sieben Luxusautos die beschlagnahmt wurden, dann wird es auch jede Menge an deutsche Ponzi-Teilnehmer geben. Laut PlanB4you IDs gibt es ca. 25.000 Teilnehmer. Immerhin läuft das PlanB4you Ponzi weiter, wobei man aktuell wenn überhaupt bis zu 60 Tage auf eine Auszahlung warten musste, laut der neuen AGB die jeder Teilnehmer bestätigen musste jetzt sogar 90 Werktage.

Auszug der aktuellen PlanB4youAGB:

Payouts
Planb4You will perform the payment of withdrawals from the eWallet within 90 working days after retrieval. The period of payment of past calls do not guarantee the continuity of this period.

Soweit uns bekannt ist und uns von einigen Lesern übermittelt wurde, sind hier doch etliche Mitglieder in PlanB4you mit Summen im 5-stelligen Bereich, z. T. bis in den 6-stelligen Bereich involviert. Allem Anschein nach wurden diese Gelder dafür benutzt um die Subunternehmen (eigene Nudelmarke, Energiedrink, Mobilfunkanbieter, etc.) auf Kosten der Mitglieder aufzubauen um damit ein Anschein von echten Geschäftstätigkeiten zu erwecken. Wenn man sich aber die nachfolgende ein Jahres Verdienst Berechnung eines Mitglieds anschaut, dann sollte jedem der Rechnen kann auch klar sein, hier ist gewaltig was faul.
Einstieg bei PlanB4you: 1. Januar 2014
Gesamteinzahlung: 252 Brickx a. 40€ = 10.080€
Gesamtauszahlung: 40.400€
Aktive Brickx 1002 Stck. – Restwert a. 50€ = 50.100€

 

Genau wie bei dem Marketing Terminal Fall, ist es rechnerisch höchst unwahrscheinlich solch hohe Renditen zu erwirtschaften, die man dann wie ein Weihnachtsmann auf Akkordgeschenke Tour verteilt.
Auch wird seid einiger Zeit mit der Binary Abzocke BancdeOptions geworben, ja genau diese Bude wo ein Mario Emmrich seiner diebischen Finger drin hat. Gerüchten zu Folge soll Schabregs sich an der höchst unseriösen Traidingplattform beteiligt haben. Auch eine andere Tradingplattform soll es noch geben. Dies scheint mir ein Indiz zu sein, das die Gelder knapp sind und man nun versucht durch Provisionen von PlanB4you Mitglieder an neues Geld zu kommen.

 

 

Erwähnenswert ist auch noch, dass es seit Dezember sogenannte Super-Brickx zu erwerben gibt, die jedoch für 1 Jahr festgelegt sind und zu jeweils 0,50 Euro pro Tag und pro Stück erwirtschaften sollen. Dafür bekam man laut einer Aktion zum Preis von 1 Stück (40 euro) 2 Stück gutgeschrieben. Diese Sonderaktion war zunächst für 1 Monat begrenzt, wurde dann aber bis aktuell 2-mal verlängert.

 

Nachtigall I hör die trapsen…..

Es wird Zeit das auch der Rest der Ponzi Bande von PlanB4you verhaftet wird und schlussendlich, diese Ponzi Seite ganz vom Markt verschwindet. Da auch jetzt Gefahr im Verzug ist, dürfte ein Einfrieren des Bankkontos, worüber die aktuellen Zahlungen von PanB4you noch laufen, wohl nicht mehr lange auf sich warten. Geschädigte könnten dann sogar noch auf eine Rückzahlung hoffen, sobald der oder die Betreiber dafür verurteilt werden. Etwas Masse ist ja bereits beschlagnahmt worden, schätze aber das Holländer und Belgier bevorzugt werden.

Hier noch zwei Original Artikel auf BehindMLM mit den aktuellen Ponzi PlanB4you News:

http://behindmlm.com/companies/netherlands-shuts-down-planb4you-ponzi-scheme/

~ von cafe4eck - Februar 24, 2015.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: