Frei-tanken.com Schneeballsystem von Multi-Concept Ltd. nach nur 10 Monaten kollabiert?! – Webseite wurde abgeschaltet und aktuell eine Lügengeschichte per Mail versendet.

Frohes Fest wünscht das ganze Team (Thorsten Wilke, Peter Becker und Firmenanwalt Dr. Olesch) von Frei-tanken.com!
Im März und April dieses Jahres hatten wir über das Ponzi System Frei-tanken.com von Thorsten Wilke berichtet. Dieser Thorsten Wilke war der erste, der diese Abzocke auf Facebook beworben hatte. Man konnte ganz klar die federführende Handlungsweise von Thorsten Wilke erkennen. Hier noch mal zum besseren Verständnis die zwei Artikel auf Cafe4eck:
Sonntag, 16. März 2014
Montag, 7. April 2014 
Nachdem nun auch die großen Tankstellenkonzerne, Printmedien, Verbraucherschutz und sogar die Polizei Warnungen im April herausgegeben hatten, wurde es ziemlich ruhig. Die flächendeckende Werbung im Internet ging rapide zurück. Dies war schon ein großer Fortschritt in Sachen Verbraucherschutz. Ende September hatte sich der Burrenblog dieses Ponzi System von Frei-tanken.com auch mal genauer angeschaut und einen sehr ausführlichen Artikel dazu verfasst. Hier der Link zum dem Artikel:

 

Frei Tanken – Schneeballschlacht in HongKong
Sie kennen frei-tanken[dot]com noch nicht? Macht nichts, denn da haben Sie definitiv nichts verpasst und sogar einen Haufen Geld gespart.
Was steckt dahinter. Nun wie man aus unserem Titel schon erahnen kann ein ausgeklügeltes Schneeballsystem, das bei genauer Betrachtung einem die Haare zu Berge stehen lässt.

Weiterlesen auf burrenblog.com

http://burrenblog.com/2014/09/27/frei-tanken-schneeballschlacht-in-hongkong/

Im November wurde von Frei-tanken.com die Kopfgeld-Provision vervierfacht (von 100 € auf 400 €), denn wahrscheinlich hatte man keine neuen Einzahler mehr gefunden, so dass eben die Provisionserhöhung noch ein rettender Strohalm für dieses Ponzi System sein sollte. Dies scheint aber auch nicht gefruchtet zu haben, so dass uns jetzt eine Mail von Frei-tanken.com erreichte, in der Gründe genannt wurden, die für eine Abschaltung der Webseite am 2. Dezember, verantwortlich sein sollen.Hier nun die aktuelle Lügen-Rundmail, die halt noch versucht die letzten Narren zum Ausharren zu bewegen:

Liebe Freitanker,

wie bereits gemerkt, wurde die Webseite am 2.12. vom Netz genommen.
Heute möchte wir Ihnen nach zahlreichen Recherchen und Gesprächen den Grund mitteilen.

Anfang der Woche gab es eine juristische Überprüfung bei einem Frei-Tanker in seinem Heimatort. Wir wissen bis heute nicht genau was vorgefallen ist, ob es an der eigenen Akquise lag und/oder das Frei-Tanken Konzept grundsätzlich erneut juristisch überprüft werden muss.
Vielleicht sind wir auch einfach zu schnell gewachsen und dem einen oder anderen Unternehmen ein „Dorn im Auge.“ Wir wissen es nicht.

Zum Schutze Aller wurde aber daraufhin die Webseite „deaktiviert“.

Die Firma Multi-Concept hatte zu Beginn der Tätigkeit die Rechtsicherheit von einem namhaften Rechtsanwalt überprüfen lassen was uns als Vertrieb so das gute Gefühl gegeben hat, nichts „Falsches“ zu machen.

Wir haben nach Kenntnis des Vorfalls unverzüglich Multi-Concept in Hong Kong informiert, darüberhinaus den Firmenanwalt benachrichtigt und darum gebeten, den betroffenen Vertriebspartner in Abstimmung mit Multi-Concept zu unterstützen.

Zwar haben wir die Information das Multi-Concept mit dem Anwalt in Kontakt steht aber leider nicht mehr. Auch auf Nachfragen bekommen wir keinerlei Informationen. Ganz im Gegenteil.

Wir als Vertrieb können daher nicht befürworten, das Konzept aktuell weiter zu bewerben. Inwieweit das ganze nun den Tankgutscheinversand oder die Provisionszahlung berührt können wir nicht einschätzen.


Wir hoffen, dass wir in den nächsten Stunden oder Tage mehr Informationen erhalten die wir natürlich direkt kommunizieren werden. Wichtig ist jetzt ersteimal, dass alle Frei-Tanker informiert werden.
Vertrieb Frei-Tanken

Natürlich ist das nur ein weiterer Versuch mit Nebelkerzen die Frei Tanker Gilde der Multi-Concept Ltd. aus Hongkong zu täuschen. Denn man will wohl verhindern, dass einige Hundert (oder sogar mehr?) geprellte Kunden von jetzt sogleich Strafanzeige erstatten. Natürlich gibt es auch keine Tankgutscheine mehr und die Investitionen sind wohl jetzt endgültig verloren. Ja so ist es halt, wenn man nicht auf unsere Warnungen hört! Unser Mitleid hält sich daher in Grenzen. Wer also noch Ansprüche hat, sollte sich an Thorsten Wilke halten, denn andere Personen, die eh nur virtuelle Fakes sein mögen oder deren Namen missbräuchlich verwendet wurden, wird man wohl vergebens versuchen zu belangen.
Mit Thorsten Wilke startete Frei-tanken.com
Wobei es ja noch den angeblichen Europa Chef von Frei-tanken.com geben soll. Der Name ist Peter Becker. Unter folgender Telefon Nr. 0172-2300833 soll dieser Peter Becker erreichbar sein. Hier mal ein Screen aus seinem Xing Profil:
Peter Becker Europa Chef von Frei-tanken.com
Peter Becker über sich auf Xing

https://www.xing.com/profile/Peter_Becker140

Es gibt auch noch einen angeblichen Frei-tanken.com Firmenanwalt aus München. Dieser Herr Dr. Olesch soll auf MLM spezialisiert sein und angeblich Frei-tanken.com wettbewerbsrechtlich einwandfrei auf die Beine gestellt haben. Auch an diesen kann sich jeder wenden!
Frei-tanken.com Rechtsanwalt?!
Hier noch als Zitat, wie man Frei Tanken als Legal im Netz angepriesen hat:
Herr Peter Becker ist der „Europa Chef“ von Frei Tanken. Folgende Info hat er mir gegeben: Herr Dr. Olesch in München ist der Anwalt der Firma Frei-Tanken. Hier seine Website: http://www.law-olesch.com/de/anwaelte/item/10-dr-jur-norbert-olesch.html Dieser Anwalt ist auf MLM spezialisiert und hat das System auf wettbewerbsrechtliche einwandfreie Beine gestellt. Es ist in Wahrheit eine Firmenbeteiligung bei Frei-Tanken. Die Gewinne werden durch Clickverkäufen generiert und aus diesem Geld werden die Tankgutscheine und Provisionen bezahlt. Du kannst gern mit Herrn Peter Becker sprechen. Seine Tel.Nr. ist 0172/23 00 833.
Da wir von Cafe4eck ab und an auch mal in die Zukunft schauen können, dank unserer sehr wertvollen Glaskugel, wird wohl das absolute Aus von Frei-tanken.com in einem der nächsten Rundschreiben verkündet werden. Die Schuld wird man wie eh und je auf das absolut Böse im Internet schieben, nämlich auf das Cafe4eck, worauf wir aber immer sehr stolz sind. Ist es doch eine Auszeichnung, wenn uns Verbrecher aller Couleur als solches so wahrnehmen.
Advertisements

~ von cafe4eck - Dezember 5, 2014.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: