Eine Welle von Abo Verträge samt Trojaner per Mail unterwegs – Media Plattform GmbH – Video Center GmbH – Don`t click

Niemals bei unaufgeforderten Mails, Anhänge oder Links anklicken, Niemals!

Aus aktuellem Anlass stelle ich mal die Warnung hier rein. Denn schon Ende März hat das Präventionsportal der Polizei Niedersachen eine Warnung herausgegeben. Nun bekommen wir auch vermehrt Anfragen wegen Abo Verträge von der „Media Plattform GmbH“ und „Video Center GmbH“, die per Mail bei Usern der Szene-Insider und Cafe4eck Anti Scam Community im Postfach landen. Die meisten denken wirklich es wäre eine Abzocke, aber die Versender sind nicht wirklich auf Geld aus, sondern nur dass man den Mailanhang anklickt, daher niemals von unaufgeforderten Mails und unbekannten Absendern, reagieren. Löschen und gut ist!

Es ist nur logisch, da die Behörden weltweit immer mehr Botnetze ausschalten, brauch man neue Opfer und solche Fänger Mails sind mit einer der besten Wege wieder schnell Nachschub für neue Botnetze zu bekommen. Wer dennoch auf solch eine Zip Datei geklickt hat, die sich natürlich nicht öffnen lässt, sollte unbedingt sein PC mit einer vernünftigen Virensoftware scannen und anschließend noch Malwarebytes Anti Malware drüber laufen lassen, ist sogar kostenlos zu benutzen, hier der Link zu Chip.de:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Wichtig: Erst ein Virenprogramm scannen lassen und danach mit Malwarebytes scannen, sollte was gefunden werden, dann natürlich entfernen und die ganze Prozedur nach einem Neustart wiederholen, bis nichts mehr gefunden wird. Eine genaue Anleitung und wie die ganzen Trojaner Mails aussehen, findet Ihr auf nachfolgenden Warnhinweis der Polizei:

Abo-Vertrag in Mail
vom 02.05.2014

Angebliche Mediendienste verschicken Schadsoftware im Anhang

Aufgrund der zahlreichen Nachfragen zu diesen besonderen Mails möchten wir Ihnen hier die wichtigsten Punkte aufzählen:
1. Sie haben keinen Vertrag geschlossen! Eine Kündigung bewirkt nichts! Sie bestätigen lediglich den Tätern die Aktualität Ihreres Mailaccounts, so dass Sie wahrscheinlich noch mehr Mails dieser Art bekommen. Diese Firmen sind frei erfunden!
2. Diese Mail dient lediglich dazu, dass Sie den mit Schadsoftware verseuchten Anhang öffnen, der Ihren Computer verseucht. ÖFFNEN SIE DEN ANHANG UNTER KEINEN UMSTÄNDEN! (egal auf welchem Endgerät!)
3. Sollten Sie den Anhang unter Windows geöffnet haben, so führen Sie einen Scan mit einem Antivirenprogramm durch! Nutzen Sie auch den EU-Cleaner von Opens external link in new windowwww.botfrei.de
Lesen Sie bitte nachfolgende Nachricht aufmerksam und vollständig durch!
Unsere ursprüngliche Information vom 24.04.2014

~ von cafe4eck - Mai 12, 2014.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: