Sensation aus den USA: Die Anti-Abzockerpille ist da!

Hallo Leutz und Leichtgläubige,

nachdem ja das Internetzzz immer gefährlicher wird für euch Naivlinge, die permanent zur Zielgruppe der Abzockergilde gehören ist nun endlich Rettung in Sicht. Wer nämlich allzu leichtgläubig ist und sich von den enormen Verdienstversprechen an allen Ecken des Internetzzz ködern lässt, weil die Werbung Reichtum in nullkommanix und arbeiten erstrechtnix verspricht, dem kann bald geholfen werden. Man sagt ja, da helfen keine Pillen, aber genau das ist jetzt anders, wenn man den aktuellen Artikel von Postillon liest. Denn dort gibt es jetzt die Sensation aus Amerika.

Neu die Anti-Abzockerpille

Wissenschaftler der US-Medizin haben lange geforscht und nun ist es soweit, das sie uns das Ergebnis präsentieren können. Die Pille gegen Leichtgläubigkeit ist der Durchbruch und soll zukünftig gegen Abzocke, Hochstapeleien, leere Versprechungen und vieles vieles mehr auf diesen Gebieten helfen.

 

Neben der Pille gegen die Traurigkeit (im Volksmund auch Hartz4 Pille genannt), dürfte dies der nächste medizinische Paukenschlag sein, der unsere Gesellschaft lebenswerter machen soll. Die Kosten sind gegenüber den ständigen Verlusten noch moderat und amortisieren sich in sehr kurzer Zeit. Nebenwirkungen sollen auch noch nicht beobachtet worden sein, obwohl in einigen Fällen, wo sich das Gierzentrum im Gehirn zu weit ausgebreitet hat, man mehr Pillen einnehmen sollte. Die Abzockergilde und der Verband der Münchhausener laufen jetzt schon Sturm und versuchen neue Konzepte auszuarbeiten um dem entgegenzuwirken. Laut eines Informanten, mit dem Pseudonym Pillepalle, aus der Lügen-Branche versucht man jetzt mit ehrlichen Betrugsprojekten die Wirkung der Anti-Abzockerpille zu testen. Leider liegen mir noch keine Erkenntnisse darüber vor, aber spätestens zum 1. April 2014 sollen die Testergebnisse abgeschlossen sein, es bleibt also spannend!

Hier die Sensations News:

Amerikanische Wissenschaftler entwickeln Wunderpille gegen Leichtgläubigkeit

Boston (dpo) – Gute Nachrichten für naive Menschen! Amerikanische Wissenschaftler haben eine neue Wunderpille entwickelt, die den gesunden Menschenverstand signifikant stärkt und Leichtgläubigkeit auf ein Minimum reduziert. Probanden konnten schon wenige Sekunden nach der Einnahme präzise einschätzen, ob es sich bei Medienberichten um Falschmeldungen handelt oder nicht. Die Pille, die außerdem sofortige Immunität gegen unseriöse Lockangebote verleiht, soll schon in Kürze unter dem Namen „Fool-Me-Not“ für nur 99,99 Euro pro Stück erhältlich sein.

PhD James Stockphoto vom Bostoner Institute For Trustworthy Medical Studies (BIFTMS) ist überzeugt von der Wirkung der neuen Pille: „Bis heute musste gesunder Menschenverstand mühsam durch Bildung, Erfahrung und Medienkompetenz erworben werden. Das ist nun vorbei! Wer dieses kleine Wundermittelchen auf Basis von Seetang, Avocado und der chemischen Substanz H₂O zu sich nimmt, kann schon wenige Minuten später mit einer Trefferwahrscheinlichkeit von über 100 Prozent echte Informationen von falschen unterscheiden – und das völlig ohne Nebenwirkungen.“

Mithilfe der Wunderpille lassen sich nicht nur Ungereimtheiten in Boulevard-Meldungen, Satire-Artikeln und ironischen Fake-Kommentaren entlarven, auch Betrug, Hochstapeleien, Abzocke und leere Versprechen – etwa durch falsche Mediziner – werden in 12 von 11 Fällen erkannt und können somit leicht vermieden werden.

Johnny Randomguy aus New Jersey durfte die Wunderpille als einer der ersten testen und ist begeistert: „Seit ich regelmäßig Fool-Me-Not einnehme, erkenne ich sofort, wenn mich jemand hinters Licht führen will. Außerdem habe ich in nur drei Wochen 21 Kilogramm abgenommen und zwei neue Fremdsprachen gelernt!“

Weil die Regierung nichts mehr fürchtet als aufgeklärte Bürger, ist Fool-Me-Not leider noch nicht endgültig von den zuständigen Arzneimittelbehörden zugelassen. Die neue Wunderpille ist aber schon jetzt in streng limitierter Auflage direkt beim Hersteller unter boston-real-farmazia.ru erhältlich.

Quelle: http://www.der-postillon.com/2013/11/amerikanische-wissenschaftler.html

~ von cafe4eck - Dezember 20, 2013.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: