Helveg Institut aus Höxter von Frank Birkenbusch seit Jahren der Abzocker-König unter den Schuldner-Beratern.

Update 02.05.2016

Inzwischen hat der gute Herr Birkenbusch nur den Namen der Firma geändert. Adresse und Postfach ist gleich geblieben.Die Firma nennt sich jetzt:

Deutsche Verbindlichkeiten-Hilfe und Treuhand-Verwaltung

Helveg Institut ist garantiert keine Hilfe für Schuldner

 

Die Masche ist perfide und der Erfolg für den Drahtzieher Frank Birkenbusch wohl garantiert, denn anders kann man sich nicht erklären, warum eine Schuldnerhilfe wie das Helveg Institut solange agieren kann. Die ältesten Einträge die man findet, wenn man nach Helveg Institut googelt sind aus dem Jahre 2006.

https://www.google.de/#q=helveg+institut

Zu der Zeit lief die Abzocke von Schuldnern in Not noch unter den alten Firmennamen CONDEBIS-Institut. Da man aber damals schon im Kreuzfeuer der Kritik und Abzocke-Vorwürfe stand, wurde der Name zu Helveg Institut geändert.

Condebis wird zu Helveg

Und wieder gibt es Neuigkeiten aus den Abgründen der Abzocke von Schuldnern. Das altbekannte „CONDEBIS-Institut“ mit Sitz in Berlin hat seinen Namen geändert. Nachdem die Medien über die Machenschaften von CONDEBIS und deren Zusammenarbeit mit dem Rechtsanwalt Hans Walter Asmus berichtet hatten, sahen sich diese wohl gezwungen, ihren Namen zu ändern. Aus „CONDEBIS-Institut“ wurde „HELVEG-Institut“. Inhaber bleibt Dipl.-Ing. F. Birkenbusch.

Begründet wird die Namensänderung mit einem „Patentrechtsstreit“. Diese Begründung bleibt allerdings unglaubwürdig, da es bei Auseinandersetzungen um eine Namensgebung nicht um Patente geht, sondern um das Namens- bzw. Markenrecht – die sogenannte „Wort- und Bildmarke“.

Wie auch bei der „TAURUS“, „THAURUS“, „TAURRUS“, mit welcher der Rechtsanwalt Hans Walter Asmus ebenfalls zusammengearbeitet hatte, wird auch das „CONDEBIS-Institut“ durch die Namensänderung in „HELVEG-Institut“ nicht aus unserem Focus gelangen!

http://alt.forum-schuldnerberatung.de/forumneu/showthread.php?36034-Frank-Birkenbusch-HELVEG-Institut&s=9b2c8a7a8932b28705b72bd3552bbb05&p=374860&viewfull=1#post374860

Nun schreiben wir das Jahr 2013 und es wird immer noch fleißig per Post auf Opferfang gegangen. Natürlich wird man ungefragt angeschrieben, wobei man einerseits vermutet, dass die Adressen wahllos aus Klicktel gezogen werden und andererseits es sich um russische Adresshändler handelt, die für neuen Nachschub an Adressen sorgen. Die Masche ist immer die gleiche, man soll eine angebliche kostenlose Nr. anrufen um dann Hilfe zu bekommen.

Hier ein aktuelles Schreiben was per Post unaufgefordert in Massen versandt wird:

 

Helveg Institut Fängerbrief – Ab in den Müll damit!

Im Netz wird massiv davor gewarnt und es gibt viele die sich auf einen Vertrag mit Frank Birkenbuschs unseriöse Schuldnerhilfe ohne Rechtsberatung eingelassen haben.

„Der Typ war locker und plauderte von seiner eigenen Privatinsolvenz. Ich dachte sofort, dem kannst du vertrauen und unterschrieb einen Vertrag“, sagt der Peiner. Trotzdem flatterten weiter Mahnungen ins Haus. Dabei zahlte er dem Institut monatlich 150 Euro, um seine Schulden loszuwerden. „Ich fragte nach und dort wurde mir gesagt, ich müsse erst einmal ein halbes Jahr bezahlen, dann würde man sich schon kümmern.“ Er wurde misstrauisch, aber das Misstrauen allein half ihm nichts. Dann stand der Gerichtsvollzieher vor der Tür – ein verständnisvoller Beamter.

„Ich erzählte ihm meine Geschichte und verwies auch auf die Schuldnerberatung“, schildert der Peiner. Das Helveg Institut war dem Gerichtsvollzieher ein Begriff – ein schlechter. Der Beamte gab dem Peiner den Tipp, sich an die kostenlose Schuldnerberatung der Arbeiterwohlfahrt zu wenden.

Seitdem hat ihn die Schuldnerberaterin und Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte Cindy Heinicke unter ihren Fittichen. „Wir haben erst einmal den Vertrag mit dem Helveg Institut gekündigt – und daraufhin nichts mehr von denen gehört.“

http://www.paz-online.de/Peiner-Land/Lokalnachrichten/Stadt-Peine/Guter-Rat-vom-Gerichtsvollzieher

Im Endeffekt gab es gar keine Leistung und von Hilfe kann man erst gar nicht reden. Die vereinbarten Ratenzahlungen müssen erst einmal für ein halbes Jahr getätigt werden. Bis dahin ist das Kind schon in den Brunnen gefallen und der Schuldner um sein Geld erleichtert, was das Abzocke-Institut für seine Kosten aufgerechnet hat. Es gibt jede Menge Erfahrungsberichte über diese perfide Abzocker-Masche vom Helveg Institut und den Handlanger Anwälten dahinter. Obwohl bei Verbraucherschutzverbänden, Gerichtsvollzieher und Foren schon seit ewigen Zeiten davor gewarnt wird sich auf private Schuldnerberater einzulassen, die so unseriös arbeiten wie Frank Birkenbuschs Helveg Institut, nehmen die Fälle der geprellten Schuldnern nicht ab.

Auch die Behörden scheinen machtlos zu sein, denn anders ist es nicht erklärbar, das so kackfrech immer noch abgezockt wird. Man würde ja vermuten, es handelt sich um ein Geflecht wie im Abofallen-Markt, üblich mit ausländischen Firmen, aber nein, es gibt eine deutsche Umsatz-Steuernummer und eine in Deutschland registrierte Webseite mit einem Impressum und deutscher Anschrift in Höxter.

Impressum

Helveg Institut

Dipl.-Ing.(FH) Frank Birkenbusch

Postfach 10 01 37

37651 Höxter

An der Trift 3

37671 Höxter

Telefon:

0800 – 077 0000

0800 – 077 1111

info@helveg.de

USt-Nr: DE240678742

Deshalb kann ich wie alle anderen im Netz nur dazu raten auf einen Brief vom Helveg Institut nicht zu reagieren und den Schundbrief wegzuschmeißen. Wer sich aber schon in den Fängen von Birkenbusch und Co mit einem Vertrag befindet, sollte anwaltliche Hilfe anfordern und ggf. nach Beratung diesen anfechten und auch auf mögliche strafrechtliche Aspekte prüfen und wenn gegeben, auch Strafanzeige stellen.

Noch ein TIPP: Verbraucherzentralen empfehlen Schuldnern, die Rat und Hilfe benötigen, bei ihrer Kommune nach kostenfreier Schuldnerberatung zu fragen.

Das dürfte euch auch noch Interessieren:

Nepper, Schlepper, Bauernfänger – heute: Das Helveg Institut

http://www.politikbasis.de/2011/10/nepper-schlepper-bauernfanger-heute-das-helveg-institut/

Fragwürdige Post vom Helveg-Institut

Verbraucherzentrale Sachsen rät zur Vorsicht

http://www.verbraucherzentrale-sachsen.de/Fragwuerdige-Post-vom-Helveg-Institut

~ von cafe4eck - Dezember 20, 2013.

17 Antworten to “Helveg Institut aus Höxter von Frank Birkenbusch seit Jahren der Abzocker-König unter den Schuldner-Beratern.”

  1. Ich habe heute von Herrn Frank Birkenbusch den selben Brief wie oben erhalten. Inzwischen nennt sich die Firma Deutsche Verbindlichkeiten-Hilfe und Treuhandverwaltung. Wenn man nach der Firma googelt, findet man aber (noch) nichts. Bin nur über den Namen Birkenbusch auf diese Seite gekommen. Werde den Brief sofort wegwerfen und mich hüten dort anzurufen.

  2. Cool das es diese Seite gibt. Habe heute den oben abgebildeten Brief erhalten. Völligst identisch nur nennen die sich nun Deutsche Verbindlichkeiten – Hilfe und Treuhand – Verwaltung.

  3. Jetzt unter dem Namen : Deutsche Verbindlichkeiten – Hilfe und Treuhand – Verwaltung

  4. ich habe heute post von denen bekommen mit der nr 0800-0005672
    und inhaber f. birkenbusch
    danke für die vorwahnung..

  5. Das stimmt mir ist das gleiche passiert im Haus gekommen reden unterschiedlichen den vertrag vol die ab zocker Dan hab ich gedacht ich kuk mall in Internet mall nach kommentar vor den welch rechzanwald mach das hahha ich muß ihn persönlich sehen Und reden o Gott Leute Bitte an euch 10 mall nach denken bevor man was unterschreibt
    die sol dir helfen mit htz 4 und noch zahlen hahah mir 300 € kommt man klar nie mall mit 2 Person ich und mein Sohn und für Kleidung 50 € nie mall was ist mein beby ein Dreck nur weil die Leute azocken wollen und mit unseren Geld Kleidung Keulen und hendy und Autos haben die kein schonc da hilft nur die richtig anzeigen und die kancclei zu machen

  6. Ich habe heute ebenfalls von der Deutschen verbindlichkeiten-Hilfe post erhalten. Ich freue mich auf einen Streit mit denen. Folgende Mail habe ich gesandt:
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wo haben Sie meine Adresse her? Sollte ein weiteres Schreiben von Ihnen in meinem Briefkasten landen, werde ich Sie anzeigen.
    Es ist eine absolute Unverschämtheit, sich als „Hilfe“ zu bezeichnen. Das grenzt schon an Betrug und ich freue mich darauf, Sie gerichtlich zur Verantwortung ziehen zu dürfen – sofern Sie mich nochmals anschreiben.
    Mit freundlichen Grüßen

  7. Russischer Adressquellen für Schuldner bedarf es nicht, da alle Schuldner im Schuldnerverzeichnis abfragbar übers Internet verzeichnet sind!!!

  8. wieso kommen die damit durch, wenn es eine abzocke ist, auch noch seit Jahren?? Hat keiner ein Anzeige erstattet oder rechtliche Schritte eingeleitet? wenn ja!! was für Ergebnisse wurden erzielt???

    MfG

    JAZ

  9. Inzwischen hat der gute Herr Birkenbusch nur den Namen der Firma geändert. Adresse und Postfach ist gleich geblieben.

    Die Firma nennt sich jetzt:
    Deutsche Verbindlichkeiten-Hilfe und Treuhand-Verwaltung

    Der Brief sieht immer noch gleich aus. Und die Hotline Nummer hat sich geändert!

  10. was kann man tun wenn man schon unterschrieben hat aber noch nichts bezahlt weil das erst gestern zustande kam der vertrag

  11. Habe heute ebenfalls einen Brief von denen erhalten und habe gleich danach gegoogelt und das war mein Glück. So weiß ich das es abzocke ist und der Brief den Weg in die Tonne findet. Danke für die Warnung.

  12. Kann man nicht rechtlich etwas gegen solche Halunken unternehmen?
    Wer hat eine Lösung? Ich selbst möchte etwas ausprobieren, werde mich bei Erfolg wieder melden, keine schlafenden Hunde wecken.

    Solch eine Assel wie diese – äh, wie unterschreiben die noch, ach ja – Treuhand wird hier sicherlich mitlesen. Ich hoffe, dass ich einen gangbaren Weg finde.

    Allen, die schon in den Brunnen gefallen sind, oder die, die noch früh genug hier lesen, wünsche ich, dass sie vor weiterem Schaden solcher Typen bewahrt werden.

  13. Hi,
    Habe auch gerade so ein Brief bekommen aber unter den Firmen Namen;Deutsche Verbindlichkeiten-Hilfe und Trwuhand-Verwaltung und eine Andere Tel: 0800-000567 2.
    Sonst ist alles gleich.
    Wie soll man sich da am besten verhalten?

    • Wenn Sie da noch kein Vertrag unterschrieben haben und die nicht Ihre Daten haben dürften, Anzeige wegen Datenschutzverletzung oder ab in den Papiercontainer!

  14. Ich habe gerade mit der Post ein neues schreiben mit der oben genannten adresse/Postfach erhalten. Jetzt nenne er es „Deutsche verbindlichkeiten-Hilfe und treuhand-verwaltung“ kam mir irgendwie komisch vor deshalb hab ich gegooglet und bin auf diesen Artikel gestoßen!

  15. Habe heute Post von diesem Herren bekommen. Gott sei Dank gibt es das Internet. Ich schmeiße diesen Brief sofort weg.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: