E-Bullion Remission Fund – Auszahlung an ehemalige Accountinhaber

Alle diejenigen, die im Jahre 2008 um den 1. August Accountinhaber beim damaligen e-Bullion waren und dort Guthaben deponiert hatten, können jetzt auf Auszahlung hoffen. 
Jeder der Ansprüche hat, sollte Post bekommen in den nächsten Tagen oder Wochen. In dem Schreiben gibt’s eine Petition, die man bis zum 7. September 2013 einreichen kann. Jedes Schreiben enthält eine persönliche Remission Number. Nachweise über die Ansprüche müssen natürlich erbracht werden. Wer das Schreiben nicht bekommen sollte, hier die Kontaktdaten:

 

 

e-Bullion Remission Fund
Remission Administrator
c/o BMC Group
P.O. Box 2007
Chanhassen, MN 55317-2007

 

 

Fragen zum Remission Prozedere unter 1 (866) 496-0332 oder
E-Mail an ebullionremission@bmcgroupfederal.com
  
Website: www.ebullionremission.com

~ von cafe4eck - Juli 16, 2013.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: