„Exclusiv24 Investment & Finanzcenter AG“ ist kein nach § 8 ZAG zugelassenes Institut

 

 

Bonn/Frankfurt a. M., 1. Juli 2013
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) weist darauf hin, dass sie dem Unternehmen, das unter der Bezeichnung „Exclusiv24 Investment & Finanzcenter AG“ an Kunden in Deutschland herantrat, keine Erlaubnis für seine Geschäftstätigkeit erteilt hat. Das Unternehmen unterliegt daher nicht der Aufsicht der BaFin.

Die „Exclusiv24 Investment & Finanzcenter AG“ bot auf ihrer Website http://www.exclusiv24.com Interessenten die Möglichkeit an, eine „Exclusiv24 Mastercard Gold“ zu erhalten. Die Ausstellung dieser Kreditkarte sei „garantiert“ und erfolge „Schufafrei“. Das Unternehmen behauptete auf seiner Website, ein Unternehmen der Citigroup zu sein. Ferner verwies das Unternehmen im Impressum seines Internetauftritts auf einen Handelsregistereintrag, welcher jedoch der Fidor Bank AG aus München zuzuordnen ist.

Weder die Citigroup noch die Fidor Bank AG stehen in irgendeiner Verbindung mit der „Exclusiv24 Investment & Finanzcenter AG“. Das Unternehmen ist an dem im Impressum der Websites behaupteten Geschäftssitz in München nicht anzutreffen. Eine Eintragung des Unternehmens in einem Handelsregister in Deutschland lässt sich nicht feststellen.

>>> http://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Verbrauchermitteilung/unerlaubte/2013/vm_130701_Exclusiv24.html?nn=2819266

~ von cafe4eck - Juli 1, 2013.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: