MICHAEL IHL, bitte dringend melden! First-class-Kunde (deutsche Bundesbehörde) droht mit Großauftrag!

Hallo Michael,

entschuldige bitte die unkonventionelle Kontaktaufnahme, aber da Du alle (?) Deine mir bekannten Websites vom Netz genommen hast, weiß ich nicht, wie ich Dich erreichen soll. Selbst auf XING verwehrst Du mir ja den Einblick in Deine persönlichen Kontaktdaten. So blieb mir also nichts anderes übrig, als Dich öffentlich zur Fahndung Suche auszuschreiben. Aber wahrscheinlich befindest Du Dich momentan nur zu einem Kontrollbesuch in einer Deiner Gold- oder Erzminen, wo der Internet- und Telefonzugang noch nicht richtig ausgebaut ist wie hier in Western Germany, speziell im Saarland.

Nun erzähl‘ doch mal, was ist los mit

– www.vip-ltd.de
– www.kapitalverdoppelung.de
– www.european-consult.eu
– www.gold-stiftung.de

und Deinen Profilen in den verschiedensten Foren und sonstigen Portalen? Warum löschst Du diese eminent wichtigen Profile denn? Wie soll man noch Kontakt zu Dir aufnehmen können, um Dir z. B. lukrative Geschäfte anbieten zu können – mit Beschiß, wie Du es kennst, aber notfalls auch ohne!?

Aber nicht alles ist Deiner Löschorgie zum Opfer gefallen – dies hier konnte ich z. B. noch retten:

Vorname: VIP – Michael
Name: Ihl
Straße / Nr.: Fischkasten 9
PLZ / Ort: 66538 Neunkirchen
Telefon: 0681 – 96597944
Skype: vip-ltd.de
Wohnort: Deutschland germany.gif
Website: http://www.european-consult.eu
Beruf: Unternehmerberater – Trendscout
Interessen: innovative Dienstleistungen
Geschlecht: Männlich
Geburtstag: 09.02.1966


Persönlich bekannt:
Persönliche Bekanntschaft bestätigen


Anmeldungsdatum: 17.04.2007
Letzter Besuch: 19/4/2007, 02:39
Beiträge insgesamt: 1
[0.00% aller Beiträge / 0.00 Beiträge pro Tag]
Alle Beiträge von Unternehmerberater anzeigen

Du hast da zwar Dein Foto entfernt bzw. ausgetauscht, aber da Dir das überhaupt nicht ähnlich sieht, hier noch mal DU im Original:

Doch nun zum Kern meines Aufrufs: Wie Du weißt, gehe ich im Bundeswehrbeschaffungsamt quasi täglich ein und aus. Daß da wegen des Flops mit der Drohne momentan die Nerven blank liegen, muß ich Dir sicher nicht erklären. Nun sprach mich ein Staatssekretär an, der von meinen excellenten Kontakten in alle Welt natürlich weiß, wie man die Betriebskosten der nächsten  Drohnengeneration rapide senken könne. Falls das gelänge, könnte der Bundesverteidungsminister bei Angela Merkel wieder ein paar Pluspunkte sammeln, denn wenn der gefeuert würde – achte mal auf sein Alter! – hätten wir wieder einen mehr in der ALGII-Statistik!
 
Naja, und weil ich ja von Natur aus hilfsbereit bin, schlug ich dem Staatssekretär vor, die Betankung der neuen Drohnen mit Deinem TANKRING vorzunehmen. Funktioniert der auch mit Kerosin? Womöglich ist die Ersparnis dann noch größer, weil Kerosin einen höheren Energiegehalt (Oktan) hat?
 
Beim Betrachten des Bildes wurde allerdings auch Kritik geübt:
In dieser Farbe (hellgrau oder hellbeige) würde der TANKRING auf gar keinen Fall akzeptiert. Bedingung für eine Bestellung, egal, wie groß die Stückzahl auch ausfallen wird, ist eine matte Lackierung in den bundeswehrüblichen RAL-Tarnfarben! Da mußt Du auf jeden Fall noch nachbessern.
 
Nun zum Preis: Ich sollte damals 118,90 Euro zahlen. Das war schon mehr als happig – bei Einstandskosten für Dich von weniger als 5 Euro das Stück! Das wird Dir der Bund nicht bezahlen wollen, aber Du kannst ja damit argumentieren, daß die Umrüstung auf Kerosin aufwändig und somit teuer wäre. Vielleicht zahlt man Dir dann um die 50 Euro für das Teil – dann schwimmst Du immer noch im Geld. Notfalls hebst Du den Preis für Otto Normalverbraucher auf 148,90 € an – mach‘ einfach optisch ein bißchen auf Modellpflege, biete Metallic-Lackierungen an und ein paar blinkende, blaue LED’s während des Tankvorgangs – das beeindruckt Hein Doof und Lieschen Müller gleichermaßen.
 
Nun aber hurtig! Der Beschaffungsvorgang für die Ersatz-Drohnen läuft auf Hochtouren, Du mußt jetzt ganz schnell in die Pötte kommen. Obwohl: Hattest Du nicht einen (Schein-)Geschäftsführer, den Dr. h. c. Andreas Köhler? Existiert der noch oder hast Du den auch „sterben“ lassen? Ist mir im Grunde auch egal, ich möchte nur mit 10 % beteiligt werden – und endlich einen neuen TANKRING von Dir bekommen, denn meiner ist seit Lieferung defekt – mein Achtzylinder säuft wie am ersten Tag!
 
PS: Du warst ja stark bei TVI Expreß engagiert. Wieviel Euronen hast Du da in den Sand gesetzt? Müssen wohl mehr als tausend Euro gewesen sein, oder? Hoffentlich hast Du das nicht zu engagiert betrieben – in Deiner Funktion als Unternehmerberater. Solche „Berater“ wie Du dürfen in der Regel nicht ein zweites Mal damit rechnen, die Türschwelle eines Unternehmers überschreiten zu dürfen.
 
Herzliches Beileid! Ich habe Dir gleich gesagt, daß das ein Windei ist. Mit eingebautem Zünder. 
 
PPS: Was ist mit Deinem XING-Profil?https://www.xing.com/profile/Michael_Ihl;key=0.0
Es wäre doch schade, wenn das auch der Delete-Taste zum Opfer fiele. Ich halte daher nur mal fest, auch für die Nachwelt, was Du alles (an)bietest:

Beteiligungen vor BörsengangErträge von 1.000 % in einem Jahr sind nachweislich keine SeltenheitRohstoffelangfristige Lieferverträge,SchürfrechteGoldSiliziumKalkvorkommenEisenerzfür Käufer,Verkäuferals TeilhaberMindestinvest 5 Millionen EuroAufträge für InfrastrukturmaßnahmenStraßenbauHausbauWohnungsbau,Gewerbebaustaatliche Institutionenerneuerbare Energienfreie Energie,RaumenergieWasserversorgungAfrikaAsienSüdamerikaFinanzierung für BauträgerRefinanzierung für Bauträgerab 50 Millionen EuroZiel: NUTZEN UND WOHLSTAND FÜR ALLE „Menschen auf Mutter Erde“DES WEITEREN: Ausgaben werden zu EinnahmenLösungen für Unternehmen ab 20 MitarbeiterLohnkostenoptimierung

~ von cafe4eck - Juni 23, 2013.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: