Grazer Bier Club (Private Interessengemeinschaft) – c / o Frank Schmidt, Jahnstrasse 4, A-8010 Graz

Ideenreich sind sie ja, das muss man ihnen lassen.

So kursiert aktuell ein Projekt durch die Mail-Accounts mit dem Angebot auf  einen 10.000 Euro Kredit ohne Auskunft! 

Schundletter von Frank Schmidt aus Graz
Grazer Bier Club (Private Interessengemeinschaft)
c / o Frank Schmidt, Jahnstrasse 4, A-8010 Graz

Du suchst einen Kredit über 10.000 Euro und du bekommst Informationen eines Bierclubs?
Du fühlst dich auf dem Arm genommen? Dies können wir verstehen. Aber keine Angst, Du
bist richtig hier, wie dir die folgende Erläuterung zeigen wird.

Wir sind bereit Dir einen Kredit über 10.000 Euro mit einer Laufzeit von fünf Jahren und
einem Zinssatz von drei Prozent zu geben, dies vornweg. Wir prüfen nichts, wir möchten nur
ehrliche Rückzahler der monatlichen Rate von 179,90 Euro.

Unsere Idee, die im Übrigen von unserem slowenischen Partner in seinem Heimatland,
entworfen wurde und absolut gesetzeskonform ist, heißt: Wir verbinden MLM mit
Bierverkauf und finanzieller Unterstützung. Wie soll dies funktionieren?

Wir bauen ein privates MLM – System auf, über welches wir unseren Mitgliedern monatlich
ein Six-Pack Bier verkaufen. Dies ist die Grundlage des Geschäftes. Ein MLM – System rein
auf finanzieller Grundlage, wäre ein Schneeballsystem und verboten. Unsere Premium-
Partner unterstützen wir mit einer einmaligen Werbekostenpauschale in Höhe von 10.000
Euro, die monatlich an uns zurückzuführen ist. Soweit dürfte der Grundgedanke klar sein.

Seit letztem Jahr sind wir in Österreich, Slowenien, der Schweiz, Tschechien und der
Slowakei tätig. Mitglieder aus Deutschland haben wir seit Februar 2013.

Wir kommunizieren zu 100 Prozent über Skype Nachrichten. Grundvoraussetzung, um bei
uns mitzumachen ist, dass du Skype besitzt. (Kannst Du einfach im Internet herunterladen)

Wie ist der Ablauf?

1. Du bekommst eine Empfehlung eines unserer Mitglieder. Du wendest Dich inklusive
seiner Stammkundennummer an unsere Skype – Adresse, so dass wir Dich Deinem
Tippgeber zuordnen können.

2. Du beantragst das Anmeldeformular, welches wir Dir über Skype senden.

3. Du sendest uns das Anmeldeformular auf gleichem Wege zurück und zahlst die
einmalige Registrierungsgebühr in Höhe von 25 Euro per Überweisung.

4. Du wirst ab sofort als Second – Partner bei uns geführt. Wir senden Dir Deine
persönliche Mitgliedsnummer, mit der Du weitere Kunden werben kannst. Als Second
– Partner bekommst von uns drei Monate lang, den Six-Pack Bier frei Haus und
kostenlos übersandt. Danach kannst Du, solltest du noch die nächste Stufe noch
geschafft haben das Bier weiterkaufen oder auch nicht. Dies ist dir freigestellt.

5. Du findest vier neue Mitglieder, die den gleichen Weg gehen wie du. Wir unterstützen
dich dabei mit unserem täglichen Support, geben dir Anzeigenvorlagen und Tipps zum
Verkauf. Hast du diese gefunden, wirst du zum Premium Partner. Als Premium
Partner bekommst du innerhalb von zwei Wochen deinen Werbekostenzuschuss
überwiesen und verpflichtest Dich das Bier fünf Jahre lang für einen Preis von 179,90
Euro plus 5 Euro Nachnahmegebühr zu kaufen. Einmal monatlich wirst Du von uns
ein Päckchen erhalten, welches Du direkt beim Postboten bezahlst.

Wir denken, die Abwicklung ist so für jeden klar und verständlich.

Alle Punkte werden vertraglich einfach, aber klar geregelt. Einer unserer Gesellschafter
übernimmt täglich die Beantwortung Deiner Fragen auf Skype. Da wir alle selbständig sind
und unser eigenes Tagesgeschäft zu führen haben, kann es sein, dass Du ein oder zwei
Stunden auf eine Antwort warten musst. Täglich zwischen 21 und 23 Uhr, auch an
Wochenenden und an Feiertagen sind wir aber live auf Skype zum Chat bereit. Wir
beantworten unseren Mitgliedern und neuen Interessenten in Schriftform jede Frage. Unser
Support ist jeden Abend 365 Tage im Jahr für Dich da.

Wir freuen uns Dich auf Skype zu treffen.

Euer Frank Schmidt

Ja, ne, ist schon klar, ein Allerweltsname Frank Schmidt aus Graz, über den bis dato rein gar nichts im Netz zu finden ist, ebenso wenig wie über einen Grazer Bier Club der angeblich seit letztem Jahr schon in Österreich, Slowenien, der Schweiz, Tschechien und der Slowakei tätig sein soll, sowie auch in Deutschland seit Februar diesen Jahres.

Eine Jahnstrasse in Graz gibt es nicht, lediglich eine Jahngasse!

Die Abwicklung soll ausschliesslich über Skype laufen, wo sich Hunz und Kunz mit beliebigen Namen und Nicks anmelden kann, also die wahre Identität für die Initiatoren für immer verborgen bleiben kann.

Na dann mal Prost!

Advertisements

~ von cafe4eck - Juni 8, 2013.

Eine Antwort to “Grazer Bier Club (Private Interessengemeinschaft) – c / o Frank Schmidt, Jahnstrasse 4, A-8010 Graz”

  1. Wobei das ja sofort zu durchschauen sein sollte, aber es gibt sicher Spezialisten, die sich das antun…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: