Liberty Reserve – Owner Arthur Budovsky Belanchuk wegen Verdacht auf Geldwäsche in Spanien verhaftet

Der 39-jährige Besitzer von Liberty-Reserve.com , Arthur Budovsky Belanchuk, wurde wegen Verdacht auf Geldwäsche gestern in Spanien von Polizisten aus den USA und Costa Rica verhaftet.

Budovsky Belanchuk ist ein costaricanischen Bürger mit ukrainischen Herkunft. Es hat bereits seit 2012 Ermittlungen seitens der Behörden gegeben. New York veranlasste durch die Staatsanwaltschaft in Costa Rica eine Hausdurchsuchung gegen Belnachuk, was zu der Razzia seines Hauses und Büros in Escasa Santa Ana, im Südwesten von San Jose in Heredia, führte. Laut Berichten soll Budovsky sein Unternehmen in Costa Rica scheinbar durch Gelder von illegalem Drogenhandel und der Kinderpornografie finanziert haben. 
Liberty Reserve zählte zu dem am häufigsten verwendeten Zahlungsprozessor; sehr beliebt auch bei den Hyipe und Investment-Abzockern gewesen, aufgrund der Anonymität beim Zahlungsverkehr.

Das US-Justizministerum teilte mit, dass Budovsky und sein damaliger Geschäftspartner Vladimir Kats bereits am 27. Juli 2006 wegen illegaler Finanzgeschäfte, GoldAge Inc., auffällig waren.
Mindestens 30.000.000 Mio Dollar sind weltweit über diese digitalen Währungskonten übertragen worden.
Diese Abzocke mit GoldAge Inc. wurde bereits seit 2002 OHNE Lizenz betrieben!
Damals wurden die Finanzbetrüger Budovsky Belanchuk und sein Partner Kats zu 5 Jahren Gefängnis verurteilt.

Aus den spanischen Nachrichten:

Người điều hành Liberty Reserve bị bắt khiến giới Underground rúng động

(Für eine deutsche Übersetzung muss die Untertitel-Funktion direkt auf Youtube entsprechend aktiviert werden.)

Bislang gibt es darüber nur englischsprachige Quellen >>> Costa Rican arrested in Spain for alleged financial crimes >>> http://www.ticotimes.net/More-news/News-Briefs/Costa-Rican-arrested-in-Spain-for-alleged-financial-crimes_Friday-May-24-2013
oder auch
 Liberty Reserve shut down for “money laundering” >>> http://behindmlm.com/mlm/liberty-reserve-shutdown-for-money-laundering/

 

Update 29.05.2013

Mutmaßliche Geldwäsche in Milliardenhöhe: Liberty Reserve-Betreiber festgenommen

~ von cafe4eck - Mai 25, 2013.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: