Christoph Kowalczyk, ex-Cacaomundo-VP, ruft öffentlich zur Manipulation auf!

Eigentlich geht es ausnahmsweise mal nicht um Betrug, Abzocke und dergleichen. Trotzdem finde ich es – im negativen Sinne – durchaus als bemerkenswert, was sich der Kowalczyk mit seinem Aufruf da erlaubt hat:

BeitragVerfasst am: 30/4/2013, 20:29  Titel:  Bitte herzlich um eure Unterstützung Antworten mit ZitatNach untenNach oben

.
Ich bin dankbar für jede einzelne Stimme !

Hallo liebe Forengemeinschaft und LeserInnen,

mein MLM-Krimi „Tödliche Sideline“ ist für den Besucher Award in der Kategorie
Kunst – Literatur nominiert worden.

Dies ist nicht nur für das Buch natürlich eine Chance bekannter zu werden, sondern
auch unser aller Möglichkeit der Öffentlichkeit zu zeigen, dass MLM mittlerweile eine
große Lobby gefunden hat.
Je mehr Stimmen meine Webseite bekommt, desto mehr Gewicht bekommt diese
natürlich und möglicherweise beschäftigt sich der eine oder andere mehr dadurch mit
dem Thema MLM.

Wisst ihr eigentlich, wie viele Menschen in Deutschland MLM immer noch nicht kennen?
Ich bin jedesmal baff.

Und wer weiß, vielleicht interessiert dadurch sich eine Person gerade für euer Geschäft
und meldet sich bei euch.
Manchmal geht das Leben bekanntlicherweise merkwürdige Wege.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr aus diesem Grunde oder weil euch mein Krimi
gefällt (oder einfach nur, weil ihr mich mögt Wink) eure Stimme abgebt.

Wenn es nach mir geht, mehrmals täglich, aber bitte nicht öfter als alle 3 Stunden.
Er werden Stichproben gemacht – besonders natürlich bei den führenden Webseiten –
ob diese 3-Stunden-Regel umgangen wurde.
Die Folge sind dann Stimmenabzug bis hin zum Ausschluss meiner Seite.

Daher bitte gerne, so oft ihr daran denkt und wollt, aber wie gesagt bitte nicht öfter
als alle 3 Stunden.

Hier geht’s zur Abstimmung -> Besucher Award

_________________
Nominiert für den Besucher Award -> Bitte votet (alle 3 Stunden) für meinen Network-Krimi „Tödliche Sideline“ – Bitte hier klicken und abstimmen

Daß die Hardcore-MLM’ler über kein – oder nur ein gering ausgeprägtes – Unrechtsbewußtsein verfügen, ist ja hinlänglich bekannt. Daß aber ein Kowalczyk zur Stimmen-Manipulation aufruft – und der Admin sowie die Moderation dies auch noch in ihrem Forum www.mlm-infos.com dulden oder gar unterstützen, ist schon ein starkes Stück!

Man stelle sich alternativ nur mal dieses vor: Bei der Bundestagswahl im Herbst geben wir (natürlich heimlich) nicht nur einen Stimmzettel ab, sondern 10 oder 20 – mit unserem persönlichen Favoriten. Wenn das herauskäme, wäre das Geschrei groß – aber im Jundt-Forum ist das über 15 Seiten hinweg eine Art Volkssport geworden.

Wenn der Kowalczyk demnächst ein neues MLM anpreist – wer mag ihm dann noch glauben?

Für mich ist dieser Mann gestorben! Wer sich solch mieser Tricks bedient, kann auch kein ehrlicher Networker sein.

http://www.mlm-infos.com/ftopic39385.html

Advertisements

~ von cafe4eck - Mai 18, 2013.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: