RPP PANCURATUS – 1 Million € Prämie für Pancuratus Mitglieder die ausgezahlt wurden!

PANCURATUS hat viele Geschädigte hinterlassen und aus dem versprochenen Geldsegen des Pensionsplans scheint für viele Pancuratus-Mitglieder, ausser einer zerplatzten Luftblase, nicht viel übrig geblieben zu sein.

Hin und wieder gab es vereinzelt „Landungsmeldungen“, die jedoch bisher nicht anhand von Fakten belegt werden konnten.

Die Polizei Mönchengladbach nahm die Ermittlungen auf und wandte sich im vergangenen Jahr an den Szene-Insider, der daraufhin einen Aufruf startete : Polizei bittet um Mithilfe zu PANCURATUS  



Nun wird die Chance ergriffen gegen die Bank von Pancuratus vorzugehen und folgender Aufruf gestartet:

1 Million € Prämie für Pancuratus Mitglieder

Verehrte Mitglieder,

die Bank macht erhebliche Probleme mit der Auszahlung, nicht Pancuratus. Wir hatten und haben direkten Kontakt mit der Bank und der Versicherung. Einige von Ihnen haben bereits ihr Geld aus dem Pancuratus RPL erhalten. Glückwunsch. Aber alle haben einen Rechtsanspruch, wie uns unsere „spezielle RA Firma“ bestätigt. Um der Bank keine „Rückzugsmöglichkeit“ zu geben, benötigen wir ein mutiges Pancuratus Mitglied, welches mit uns in Verbindung tritt (auch anonym) oder jemand, der weiß, welches Mitglied Geld bekommen hat. Auch solche Info belohnen wir bei Erfolg mit einer satten Prämie. Bitte nehmen Sie unter der nebenstehenden Adresse mit uns Kontakt auf:

>> hanselundgretel@hushmail.com <<

Diese Adresse ist absolut anonym, für den Informanten, für das Pancuratus Mitglied wie auch für uns und kann nicht verfolgt werden. Die Erfolgsprämie von 1 Mio € (oder mehr bei größerem Verlust) ist für das Mitglied mit dem Zahlungsnachweis. Eine Telefonnummer oder dgl. genügt. Bitte denken Sie daran. Wenn die vielen anderen tausend Pancuratus Mitglieder (ohne Auszahlung) nicht wären, hätten Sie, verehrtes Pancuratus Mitglied, nicht mitmachen können. Der Druck, den die Bank auf die Pancuratus Mitglieder ausübt, die Geld erhalten haben, ist zivilrechtlich nicht durchsetzbar, aber strafrechtlich relevant. Bitte haben Sie etwas Mut und Courage. Sie bleiben anonym! Sie laufen nicht Gefahr, das erhaltene Geld zu verlieren. Wir werden Sie entsprechend besichern.

Dummschwätzer und Ahnungslose mögen sich ihre Info verkneifen, sie bleiben unbeantwortet.

http://www.1million-euro-prämie-pancuratus.de/

~ von cafe4eck - Mai 8, 2013.

Eine Antwort to “RPP PANCURATUS – 1 Million € Prämie für Pancuratus Mitglieder die ausgezahlt wurden!”

  1. na denne…rund um diese seite von herrn r. hat sich alles versammelt, was rang und namen hat. der reihe nach: im april 2013 initiert frau DIANA, es OHU eine facebookgruppe, bis letztes wochenende offen. 147 member, mit bild und namen, wollen recherchieren zu diversen rpp programmen, weil DIANA suggeriert, sie hätte einen anwalt gefunden.letztes wochenende wird eine geschlossene gruppe daraus, die member sind trotzdem noch immer für jeden einsehbar, der die gruppe unter dem schlagwort rpp – recherche sucht. DIANA ist aber nicht mehr dabei, bzw versteckt sich hinter dem admin PETER MÜLLER.. gleichzeitig sickert durch, dass anfang der woche ein internetauftritt erfolgen wird, was nunmehr auch passierte. worum geht es ? leute wie diana, aber auch andere, die über jahre hinaus in diversen foren die wartende allgemeinheit aus darstellungstrieb unterhalten haben, möchten nun selbst auch gern mal ausgezahlt werden. sie wissen sehr wohl, dass über all die monate rückwärts diverse programme auszahlungen leisten, nur eben nicht in den vesrprochenen zeitfenstern. sie glauben, die banken zwingen zu können, schneller abzuwickeln, indem sie member suchen, die ihre auszahlungsunterlagen zur verfügung stellen. ohne risiko natürlch, 3 sätze später liest man aber, dass die belohnung höher werden kann – wenn der schaden grösser sei. ….die initiatorin weiss sehr wohl um die geheimhaltungserklärung der programme für ihre kunden und die gefahr für ein member, welches so naiv ist, seine abrechnung zur verfügung zu stellen. und wer darf natürlich nicht fehlen ? szene insider…..aber weshalb ? ist doch kein fall für SZI, es geht nicht um sogenannte abzocke, sondern dummenfang mit hilfe einer versprochenen belohnung. im gegensatz zu SZI wissen die meisten handelnden, dass die auszahlungen laufen – nur eben für viele gefühlt zu langsam.
    nun, herr ries, viel spass zwischen den mühlsteinen. denn eines ist auch klar: auch die programmbetreiber lesen mit, zum beispiel im facebook……..übrigens….angreifbar ist die webseite auch, kein impressum, ein rechtsverstoß

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: