Myshoppinggenie in England verboten – Pyramidenschema

Myshoppinggenie wurde in England verboten – da es sich eindeutig um ein (zumindest nach den gesetzlichen Definitionen in England) Pyramidenschema handelt. Deshalb darf Myshoppinggenie dort auch nicht mehr beworben oder vertrieben werden – ein Merkmal dafür: Es wird ein „Kopfgeld“ gezahlt.

Unfortunately, My Shopping Genie is illegal in the UK because it doesn’t comply with the UK’s Trading Scheme Regulations.

These regulations were introduced because some consumers were getting carried away with dreams of how much money they could earn if they joined a scheme and they later regretted the money they had spent on joining it. So the regulations impose the requirement for the scheme to carry the following statutory warning:

„It is illegal for a promoter or participant in a trading scheme to persuade anyone to make a payment by promising benefits from getting other people to join a trading scheme. Do not be misled by claims that high earnings can be easily achieved.“

My Shopping Genie does not carry this statutory warning, and also it does not comply with other consumer protection requirements of the Trading Scheme Regulations, such as a 14-day cooling off period and a 90-day right to a refund.

Probably the most serious illegal characteristic of My Shopping Genie, however, is the fact that the scheme does clearly promise benefits from getting other people to join, since a major component of the money which people in the scheme earn is the $100 they receive for each two people they recruit.

Die Anschaffungskosten (dafür, daß die Software weitergegeben werden darf) sind übrigens 199 $ bzw. 130 Pfund – der monatliche Beitrag beträgt dann 29,99 $ bzw. 20 Pfund (die Zahlen sind nicht nur in diesem Artikel zu finden).

Für jeweils zwei neue gewonnene Mitglieder gibt es eine Zahlung in Höhe von $ 100.–.

Zum Thema „Patentanmeldung“:

Normally, companies which are in it for the long haul will take out a trademark on their brand and a patent on their software. My Shopping Genie has done neither.

Ich glaube, das muß man erst gar nicht mehr übersetzen – das versteht wohl wirklich jeder: Keine Patent- oder Trademarkanmeldung!

Die Verantwortlichen für dieses „tolle“ Programm sind übrigens die selben, die schon mit Skybiz und 1cellnet Schiffbruch erlitten haben und angelag wurden. Einer der Verantwortlichen saß wegen entsprechender Delikte auch schon in Haft.
Kurz gesagt: An der Spitze agieren 5 bereits wegen einschlägiger Vergehen angeklagte und verurteilte „Macher“.

Die Übersetzungssoftware ist zwar mau – trotzdem mal der Link zum übersetzten Text von Google:

http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://www.businessopportunitywatch.com/review-my-shopping-genie.htm&ei=H28KTZ3nGsbwsgaU9qCkCg&sa=X&oi=translate&ct=result&resnum=3&ved=0CDAQ7gEwAjgo&prev=/search%3Fq%3Dmynet%2Buniverse%2Bfinancial%2Bstatement%26start%3D40%26hl%3Dde%26client%3Dfirefox-a%26sa%3DN%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26prmd%3Div

~ von cafe4eck - Dezember 16, 2010.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: